Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen beim

1. Reutlinger Baseball- und Softballverein

„Die Woodpeckers“ e.V.

Auf unserer Webseite können sie mehr erfahren über Baseball, Fastpitch-Softball und T-Ball und alle aktuellen Informationen aus unserem Verein.

Viel Spaß beim Lesen!


Endlich ! Sieg der Reutlingen Woodpeckers

von Anja Ahrendt

Baseball Landeslegisten Woodpeckers glänzen mit guter Schlagleistung bei den Renegades und gewinnen mit 20:4.

Am vergangenen Sonntag den 17 Juli konnten die Reutlingen Woodpeckers den ersten ersehnten Auswärtssieg der Saison gegen die Schwäbisch Hall Renegades verbuchen. War das Hinspiel in Reutlingen noch wegen einsetzendem Starkregen vorzeitig abgebrochen worden, herrschte in Schwäbisch Hall perfektes Baseballwetter.

Angeführt von Markus Lambur – mit 4 Hits, 4 RBIs und 6 Runs – zeigte die Mannschaft eine durch die Bank solide Schlagleistung und überzeugte in der Offensive mit insgesamt 22 Hits. So vermochten auch die vier eingesetzten Pitcher der Renegades den Rhythmus nicht zerstören. Durch aggressive Base Running sammelten die Woodpeckers Inning für Inning Punkte auf dem Scoreboard. Beide Defensiven machten nur wenige Errors. Aber das Zusammenspiel aus Pitcher und Catcher auf Reutlinger Seite behielt die Offensive der Renegades dauerhaft im Griff.

Die Woodpeckers ließen lediglich drei Hits zu.

Nach dem siebten Inning war das Spiel nach Mercy Rule bei einem Spielstand von 20:04 entschieden.

 

Die Woodpeckers hoffen nun den Aufschwung in das kommende Heimspiel am Sonntag, 24. Juli 15:00 Uhr, im Reutlinger Ballpark mitzunehmen und den Aufwärtstrend gegen die Aalen Strikers zu bestätigen.

Junge Spechte bleiben ohne Gewinn

Baseball Landesliga Jugend verliert gegen Tübingen Hawks 7:20

Am vergangenen Freitag den 15 Juli spielte die Jugendmannschaft Baseball Landesliga in Reutlingen gegen Tübingen Hawks.  Von Anfang an war die Reutlinger Jugend ziemlich zerstreut, die Tübinger punkteten bereits in den ersten Inning mit 5 Runs. Anfangs zweiten Innigs schafften die Spechte 3 Punkte. Die Tübinger ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und bauten den Punktabstand auf 10:3.

Robin Brunner zeigte starke schlag Leistung mit einem double und 1RBi gelingt ihm erneut für Woodpeckers

3 Runs zu verbuchen, es kam Hoffnung auf einen Sieg auf. Bedauerlicherweise durch viele Fehler in der Verteidigung der Spechte, viele überworfene Bälle, nach vielen nicht gefangenen Bällen, stand schnell der klare Sieg für die Falken fest.  

Spiel endet im fünften Inning mit 20:7 für die Tübinger.

Kein Heimsieg für die Herren

Die Herrenmannschaft spielte am Sonntag den 10 Juli gegen die Ulm Falcons 3. Die Woodpeckers schafften im ersten Inning  nur einen Run, die Ulmer dafür drei. Nach einer kurzen Motivation von Coach Klaus Speier ging es in das zweite Inning. Die Motivation zeigte gleich ihre Wirkung, Oskar Glück mit einem 3Base Hit und 2RBi brachte die Landesligisten in Führung. Im dritten Inning gelang es dem Tobias Vogt ein double mit dem er einen Spieler auch nach Hause brachte (RBi), selber konnte er  leider nicht mehr punkten. Das Wetter machte es den Herren nicht einfach, starke Hitze, kein Wind und schwüle Luft war fast nicht auszuhalten. Die Falcons punkteten in jedem weiteren Inning. Es hat nichts mehr gebracht, kein Run mehr für die Woodpeckers. So endete das Spiel mit einem Sieg für die Falcons mit 15:5. Damit bleiben die Woodpeckers mit nur einem Sieg und fünf verlorenen Spielen die Tabellen vorletzten. 

 

Gute Leistung der Jugend Mannschaft in der Baseball landesliga

An dem vergangenen Sonntag 10 Juli bei starker Hitze brachte die Jugend gegen die Tübingen Hawks eine gute Leistung. Am Anfang des Spiels, kamen die Hawks mit dem kraftvollen Pitching von Christos Kyrkos nicht klar und gingen nacheinander Strike out. Die Woodpeckers punkteten gleich mit 2 Runs. Im zweiten Inning ließen die Reutlinger für die Falken drei Punkte zu. Durch einen Error im Outfield der Hawks, konnte ein double für Christos Kyrkos eingebucht werden, bei dem er 3RBi und noch selber punkten konnte. Somit führten die Spechte mit 6:3. Die Tübinger waren warm gelaufen und erzielen ein Run nach dem anderem. Der Punkte unterschied konnte durch die Spechte nicht mehr aufgeholt werden. Nach zweieinhalb Stunden endete das Spiel mit 17:10 für die Hawks.

Jugendtrainer gesucht

Sie lieben Baseball? Wir auch!

Sie möchten diesen Sport lehren? Wir möchten lernen.

 

Jugendmannschaft sucht ab sofort einen Baseballtrainer.

Auch Trainer mit entsprechendem Trainerschein aus anderen Mannschaftssportarten sind gerne willkommen.

 

Aus- und Fortbildung des Trainerscheins zum Baseballtrainer wird vom Verein organisiert.

 

Wenn sie Interesse haben, uns als Jugendtrainer zu unterstützen so können sie hier mit uns in Kontakt treten.