Wie funktioniert T-Ball?

T-Ball ist eine vereinfachte Form des Baseballspiels für Kinder von 4 bis 6 Jahren.

 

Die Kinder müssen einen Ball mit einem Baseballschläger von einer Abschlagvorrichtung ins Feld schlagen. Die andere Mannschaft versucht den Ball zu fangen und so schnell wie möglich zurück zu bringen. T-Ball ähnelt dem bekannten Schulspiel „Brennball“. Die Regeln werden aber auf das Alter der Kinder angepasst.

 

Der Vorteil beim T-Ball ist, dass kein Kind auf der Ersatzbank sitzen muss. Die Mannschaftsgröße ist variabel, sodass jedes Kind zum Zug kommt. Beim T-Ball sind Erfolgserlebnisse und Spaß am Spiel gesichert. T-Ball fördert außerdem die Koordination, Beweglichkeit und Konzentration der Kinder, sowie deren soziale Entwicklung und Teamfähigkeit.

 

Ihr Kind möchte auch T-Ball ausprobieren? Dann kommen sie einfach zu einem Probetraining vorbei.

Mit einer Anmeldung über die Homepage ist das erste Training kostenlos!

Trainingszeiten (Sommer)

T-Ball Freitag 17:00 - 18:00 Baseballplatz